EU-Förderung
Biohof-Mayer-Logo

Herzlich Wilkommen auf unserer Homepage

Unser neuer Hofladen

Seit über 30 Jahren ist die Direktvermarktung ein fester Bestandteil unseres Hofes. Dabei legen wir viel Wert auf frische Lebensmittel aus eigenem Anbau, kurze Transportwege und die Zufriedenheit unserer Besucher. Damals noch unter der Leitung unserer Gründer Katharina & Johann Mayer, führt seit 2015 Andrea Mayer die Direktvermarktung. Von frischem Gemüse über Fleisch bis hin zu unserer großen Auswahl an Trockenwaren ist bei uns alles zu finden, was das Herz begehrt. Leider war dies bisher nur auf kleinstem Raum möglich. "Hätten wir doch nur etwas mehr Fläche", dachten wir uns.


Der alte Hofladen
Verkaufsfläche des alten Hofladens

Die Idee eines neuen Hofladens mit mehr Platz für die große Auswahl an Lebensmitteln, einem kleinen Café und einer Küche konnte nun 2021 endlich realisiert werden.


Alles begann mit der Planung mithilfe der Firma SG Ladenbau. Anfang August fiel der Startschuss auf der Baustelle. Die Zimmerei Schlamp aus Seuversholz stellte die Stabilität der Scheune, in der das Projekt umgesetzt wurde, durch provisorische Stützen sicher. Bagger-, Betonier- und Maurerarbeiten fielen unter die Leitung der ortsansässigen Bauunternehmen Albrecht und Margraf. Dabei stellte der Betonförderdienst München den Beton für die Bodenplatte zur Verfügung.


Der alte Hofladen
Baggerarbeiten und provisorische Stützen in der Scheune

Für Strom und fließend Wasser, sorgten unser jüngster Sohn und Nachwuchs-Hofelektriker Lorenz Mayer und die Firma Gebhardt aus Titting. Da zu jeder Baustelle auch ein Gerüst gehört kam auch Unterstützung vom ortsansässigen Gerüstbauer BAUchGerüst.


Der alte Hofladen
Gerüstaufbau, Deckenkonstruktion und fertig verputzte Mauer

Wir bedanken uns auch bei den Unternehmen Würth, Sonepar und Elektro Wandelt für ihre schnellen Lieferungen, sodass es uns nie an Material gefehlt hat. Der anschließende Trockenbau wurde durchgeführt von Trockenbau, Innenausbau, Pöppel Erich aus Dietfurt. Währenddessen konnte die große Eingangstüre von den Installateuren von Automatiktür24 und auch dem Metallbau Böhm aus Eichstätt eingebaut werden. Die Natursteinmauer für das Café produzierte die Firma SONAT Strobl GmbH & CoKG aus Wintershof.


Das Jahr neigte sich dem Ende zu und damit auch die ausstehenden Arbeiten. Der Boden und die Wände wurde von der Firma Artenativ aufbereitet. Geschliffen, eingelassen, beschichtet, gefliest und gestrichen. All das für eine schöne Optik.


Der alte Hofladen
Feinschliff der neuen Verkaufsfläche

Für lange frisches Gemüse, und damit unsere Kunden und Mitarbeiter immer einen kühlen Kopf bewahren können sorgte die ortsansässige Firma regineering GmbH mit ihrer Klimatechnik.


Am 16. Dezember 2021 war es dann endlich soweit. Das erste Verkaufswochenende mit vielen begeisterten Kunden war ein großer Erfolg.


Der alte Hofladen
Verkaufsfläche des neuen Hofladens

In diesem Sinne möchten wir uns bei allen beteiligten Firmen und Helfern für die große Unterstützung und wahnsinnig schnelle Umsetzung dieses Projekts bedanken. Auch ein großes Dankeschön an unsere treue Kundschaft, ohne die es niemals zu diesem Projekt gekommen wäre. Wir freuen uns auf alle Kunden im neuen Hofladen und wünschen Ihnen besinnliche Weihnachten und passend zum Jahreswechsel einen guten Rutsch ins neue Jahr.


Bleiben Sie gesund!


Ihr Biohof Mayer Team


Der alte Hofladen
Meterstäbe aller unterstüzenden Firmen beim Ladenbau

[18. Dezember 2021]
Ältere Beiträge
Bioland-Logo

30 Jahre Bioland Mitglied

Seit nun über 30 Jahren - und damit als einer der ersten Höfe im Landkreis Eichstätt - richten wir uns nach den Vorgaben des Bioland e. V. und geben uns diesen nach wie vor mit Leidenschaft hin. Unsere Philosophie ist es, unsere Verarbeiter und Erzeuger persönlich zu kennen, und zu wissen dass Sie sich überzeugt für "Bio" einsetzen. Diese Lebensmittel haben eine persönliche Note, die sich aus der Masse der Produkte hervorhebt. Das sieht und schmeckt man.


Mit Ihren Einkauf unterstützen Sie die regionalen Erzeuger und Verarbeiter, dies erhält die Arbeitsplätze in der Region und schützt die Umwelt durch kurze Transportwege. Für uns sind Bioprodukte nicht für Massen und somit auch nicht billig. Aber die Lebensmittel sind ihren Preis wert. Deshalb bieten wir sie Ihnen an.


Ambitioniert arbeiten wir in Sachen Tierhaltung ohne dem Drang mit großen Massen den größtmöglichen Gewinn zu erwirtschaften. Auch was unseren vielfältigen Ackerbau betrifft, haben wir nicht das Bedürfnis große Erträge zu erzielen, sondern setzen auf Artenvielfalt durch unsere alten Getreidesorten, schonende Bodenbearbeitung, abwechslungsreiche Fruchtfolgen und einer funktionierenden Kreislaufwirtschaft.


Kontakt

Adresse

Franz Josef und Andrea Mayer
Steigweg 4
85131 Pollenfeld

Öffnungszeiten

Donnerstag14 - 19 Uhr
Freitag9 - 19 Uhr
Samstag7 - 12 Uhr

Kontakt

Tel.: +49 8421 906257
Fax.: +49 8421 9089305
E-Mail: biohof.mayer@t-online.de

Kontrollstelle

ABCERT AG DE-ÖKO-006